Dienstag, 24. Juli 2007

Nach vier ...

... Monaten ein Zwischenfazit:

Mein vierter Versuch in einen Blog etwas zu schreiben hat sich wohl etabliert. Jedoch hat sich, bis auf die Kieler Woche und Fußball, kein roter Faden entwickelt. Obwohl, diese Suche werde ich Literaturwissenschaftlern überlassen.

Ich tauche sogar schon auf einigen Blogrolls auf, die nicht zu meinem Umfeld gehören. Das finde ich dann schon ziemlich gut.

Aber am besten finde ich, dass einige Stöckchen, besonders das Bulistöckchen, ganz schön die Runde gemacht haben.

Danke an alle Leser :)


PS:

Mir fällt gerade auf: Lonariiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii Dein Spamfilter ist zu hart zu mir ... meine Comments erscheinen nicht! Heeelpppp I neeed somebooooooooodddyyyyyyy heeeeeeeeeeelllllpppppp! ;)

Kommentare:

DaShan hat gesagt…

Glückwunsch von mir.
Du hast mit wenig Aufwand viel erreicht. Mach weiter so.

miss sophie hat gesagt…

achtung, offtopic:
wuuuuhhssaaaaaahhhh
??? aber eignetlich sehr gut geeignet, um dies als artikulierten schrei zu nutzen. macht das leben passenderweise noch mehr zu einem comic. :-)

zurück zum ontopic:
Die Sache mit dem roten Faden und den Überlegungen dazu kenn' ich, sehr gut. Ich hab´s aufgegeben. So etwas wie "ich schreibe über die Dinge, die mich bewegen" reicht als kleinster Nenner im Zweifelsfall aus.
Hab auch weiterhin viel Spaß beim Bloggen.